Woran sollte man unbedingt noch denken?

Schauen Sie vor dem Waschen noch einmal genau in den Taschen der Textilien nach, vor allem in den Hosentaschen. Oft finden sich dort noch Papiertaschentücher, Münzen, Kugelschreiber, Schrauben, Schlüssel oder sogar Geldscheine. Ihre Wäsche oder der Tascheninhalt kann im schlimmsten Fall beschädigt werden.
Krempeln Sie außerdem Manschetten herunter und schließen Sie sämtliche Reißverschlüsse, Druckknöpfe und Häkchen. Bänder zusammenbinden. Bügel-BHs am besten in einem Wäsche-Säckchen oder einem Kopfkissenbezug waschen. Jeans auf links drehen, um Ausbleichen zu vermeiden.

Zuletzt aktualisiert am 9. Oktober 2015 von Andre Kuehn.

Zurück